"So ein bisschen Bildung ziert den ganzen Menschen" (Heinrich Heine)

Unterricht

Es ist auch dem Fach Deutsch vergönnt, einen Beitrag zu dem zu leisten, was einen Menschen in seiner Gesamtheit maßgeblich prägt und ausmacht, und nicht ohne Grund muss dieses Fach durchgängig belegt werden, d.h. an unserer Schule von der 5. Klasse an bis zum Abitur. In der gymnasialen Oberstufe kann es zudem als Leistungsfach gewählt werden. Vor dem Hintergrund des Leitbildes unserer Schule, die sich „der europäischen Idee und Kultur verpflichtet fühlt in ihrer historisch gewachsenen sprachlichen, gesellschaftlichen, naturwissenschaftlichen und musischen Vielfalt“, ist die Ausrichtung des Unterrichts orientiert an dem Bestreben, über den Erwerb von Sprachwissen und die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Texten das Verständnis von Welt und die individuelle Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler zu befördern. Maßgeblich getragen wird unser Engagement hierbei auch von dem Anspruch und der Hoffnung, kulturell Bedeutsames weiterzugeben, die Sensibilisierung für Sprache zu begünstigen sowie literarische Traditionen aufscheinen zu lassen und hierbei Perspektiven zu öffnen, die Erkenntnisse ermöglichen.
Wir sind bestrebt, dies in einem in sich stimmigen Gesamtkonzept umzusetzen, wobei wir uns in der Sekundarstufe an dem von uns ausgestalteten schulinternen Curriculum für das Fach Deutsch leiten lassen und in der Qualifikationsstufe die Ausgestaltung an dem jeweils aktuellen Rahmenlehrplan orientieren.
Dieser Rahmenlehrplan umreißt folgende Schwerpunktsetzungen:

Themenbereiche Abitur 2025

  1. Kurshalbjahr Entwicklung und Entwicklungstendenzen der deutschen Sprache
  2. Kurshalbjahr Literatur um 1800 – Menschenbilder im Zeitalter der Klassik
  3. Kurshalbjahr Literatur im 19. Jahrhundert: Vom Frührealismus zum Naturalismus – Georg Büchner Woyzeck
  4. Kurshalbjahr Literatur im 20./21. Jahrhundert: Gegenwartsliteratur – Juli Zeh Corpus Delicti

Fachbereichsleitung

Martin Schneller

Specials

An unserer Schule finden darüber hinaus vielfältige Aktivitäten statt (Lesungen, Lesewettbewerbe, Medienprojekte, Besuch von Orten besonderen Interesses, thematisch ausgerichtete Kursfahrten, Aufführungen von Theaterstücken der Kolleg(inn)en aus dem Bereich ‚Darstellendes Spiel‘ u.a.), die den Unterricht begleiten, bereichern und verlebendigen und zugleich eine lernförderliche Atmosphäre begünstigen, die unsere Schule prägt.

Jugend forscht

Vorlesewettbewerb

Leseprofis

RoRo Express – AG Schülerzeitung 

News

Podcast Folge 5 – In Vielfalt geeint – RoRo divers!

In dieser Folge reden Aliyah, Tim und Herr Lux mit Frau Schönlau über die Projektwoche 2024 und das Thema Vielfalt am RoRo. Unsere Schule ist vielfältig, das zeigen nicht nur die Identitätsblumen der Projektwoche, die Progress Flag oder die Plakette “Schule ohne Rassismus” am Schuleingang. Wie gehen wir am RoRo mit Vielfalt aber auch Diskriminierung […]

mehr lesen

An die Bücher, fertig, los! – Wer ist die beste Vorleserin am RoRo 2023?

Am 15.12.2023 war es wieder soweit: Die beste Vorleserin des RoRo wurde im Rahmen des alljährlich stattfindenden Vorlesewettbewerbs gesucht. Emilia Christoph, Enikö Becker (beide 6a), Lotta Reitzig und Carolin Fascher (beide 6b) stritten dabei um die Krone im Schulentscheid. Die Jury (Vielen Dank an Frau Gossmann, Frau Rolf-Roggan und Jakob Scherer, unseren Vorjahressieger, die genau […]

mehr lesen

Rom – ein Reisebericht

Rom: eine Stadt so alt und schön wie kaum eine andere – ein lange unerfüllter Reisewunsch für Frau Wellmer und ihren Lateinkurs. Nach unermüdlichen Verhandlungen mit verschiedensten bürokratischen Institutionen, hat Frau Wellmer sich durchgesetzt. So flogen wir, der Deutsch Leistungskurs von Fr. Tiggelkamp und der Latein Grundkurs von Fr. Wellmer am Freitag, den 12.01.2024 aus […]

mehr lesen

Rom – ein Reisebericht 2.0

Vom 12.01.2024 bis zum 16.01.2024 waren der Leistungskurs Deutsch und Grundkurs Latein auf einer Romreise über das Wochenende, Montag und Dienstag. Am Freitag, der 12.01.2024 um 10:30 Uhr sind wir zu mit 15 Personen ins Flugzeug gestiegen, und waren gegen 15 Uhr im Hotel.  Den ersten Tag haben wir als Gruppe damit verbracht unsere Sachen […]

mehr lesen

Büchners „Woyzeck“ im Berliner Ensemble – Eine Rezension

von Amal Zaghloul (Q3)  Am 22.11.2023 besuchten wir als Deutsch-Grundkurs das Berliner Ensemble und schauten uns ein Theaterstück zu Georg Büchners Drama „Woyzeck” an. Wir hatten das gesamte Semester über das Drama behandelt und eine Klausur zum Thema geschrieben. Umso interessanter war das Theater und vor allem seine Interpretation des Dramas für uns. In Woyzeck […]

mehr lesen

Podcast Folge 4 – GSV-Arbeit am RoRo – Von nichts kommt nichtsPodcast Folge 4 –

Show Notes Das RoRo aus Schüler:innensicht besser machen? Die GSV (Gesamtschüler:innenvertretung) ermöglicht allen engagierten und interessierten Schülerinnen und Schüler, das RoRo mitzugestalten und zu einem angenehmen Lernort für alle zu machen. Doch wie arbeitet die GSV, welche Projekte werden derzeit verfolgt und wie kann man sich einbringen? Aliyah, Tim und Herr Lux hatten Eva und Delia […]

mehr lesen

Podcast Folge 3 – Hallo zurück- RoRoPo 2.0

Show Notes Salutchen! Das neue Schuljahr hat begonnen und wir sind zurück. In der 1. Folge der “2. Staffel” reden Aliyah und Herr Lux über den Schulstart, gestohlene Banner, eine charmante Filiale und Ideen für die neue Staffel. Hört gern rein! 

mehr lesen

Die Redaktion der AG- Schülerzeitung (RoRo-Express) sucht neue Mitglieder!

Hallo, wir suchen DICH, weil du… …dich für unsere Schule und die Welt interessierst. …deine Mitschüler und Mitschülerinnen informieren willst.  …gerne schreibst. …gerne und gut fotografierst.  …vielleicht gut zeichnen kannst. Wenn nur eins davon zutrifft, sei bei uns dabei! Wann? Montags in der 8./9. Stunde (oder komm nur für die achte oder nur für die […]

mehr lesen

Naturlyrik im 21. Jahrhundert – Leistungskurs-Edition

Der Leistungskurs Deutsch von Frau Tiggelkamp hat passend zum Semesterthema eigene Gedichte geschrieben. wo bin ich unterm scheinenden mond helle blüte wunderschön natur ich bin dein Sohn wo bin ich ich gehör’ hier nich’ her unendliche dunkelheit alle so leer wo bin ich in der Gesellschaft vergessen veränderung ich hass diese stadt (Noah) Vergänglichkeit Der […]

mehr lesen

“Die Abenteuer des Odysseus” – eine Erzählung mit Musik

Aufführung für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassenstufen am Romain-Rolland-Gymnasium im März 2023 „Die Odyssee ist wohl eine der spannendsten Geschichten der griechischen Mythologie und Odysseus eine der streitbarsten Heldenfiguren – er will Frieden schaffen bei der Brautwerbung um Helena und lässt die Bewerber einen Schwur leisten, der sie nach dem Zankapfel-Eklat […]

mehr lesen

Podcast Folge 1 – Los geht’s!

Kick off und Interview mit Herrn Peters und Herrn Bettencourt Show Notes In dieser Folge stellen wir euch nicht nur unseren neuen Podcast, sondern auch gleich die neue Schulleitung vor. Herr Peters und sein Stellvertreter Herr Bettencourt haben sich unseren Fragen gestellt und mit uns geplaudert. Wenn ihr mehr wissen wollt, hört doch gerne rein.

mehr lesen
4
5