News

News

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Martha Suckow aus der ehemaligen Klasse 8b hat sehr erfolgreich am Solo-Landeswettbewerb der Schüler:innen aus Klasse 8 bis 10 teilgenommen. Dafür hat sie ein Video in der Wettbewerbssprache Französisch zum Thema „Grenzen(los)“ gedreht und am Wettbewerbstag schriftliche und mündliche Aufgaben in der Fremdsprache bearbeitet. Die Jury hat Martha als Vertreterin Berlins für die Finalrunde zum Sprachenturnier nominiert - eine super Leistung, wir gratulieren! Félicitations!

Auf Bundesebene haben dann Schüler:innen des Romain-Rolland-Gymnasiums mit der Fremdsprache Französisch sowohl in der Kategorie SOLO als auch TEAM wieder hervorragend abgeschnitten. Martha aus der 9b hat beim Sprachenturnier in Stapelfeld bei Cloppenburg einen dritten Platz erreicht, und beim 31. Sprachenfest in Potsdam haben Schüler:innen der 8a mit ihrem Beitrag "Le scandale commercial" einen dritten Platz belegt, nachdem sie auf Landesebene als Sieger:innen in der Fremdsprache Französisch hervorgegangen sind.

Wie in jedem Jahr ist auch in diesem Oktober wieder die neue Wettbewerbsrunde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen gestartet. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche Teams des Romain-Rolland-Gymnasiums. Wir wünschen den Teilnehmenden viel Erfolg!